Klassensprecherseminar

Die SMV tagt erfolgreich auf dem Stettenhof in Mödingen

Auch in diesem Jahr traf sich unsere Schülermitverantwortung (SMV) zu einem dreitägigen Klassensprecherseminar. Teilnehmen durften (und sollten) die Klassensprecher(innen) und ihre Stellvertreter(innen) der 6. bis 10. Klassen sowie die Vertretungen der Q11 und Q12.

Auf dem Programm standen die Wahlen der Schülersprecher(innen) und der Verbindungslehrkräfte sowie Workshops zu Themen des Schullebens. Auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz. Traditionell war am Donnerstagabend die Schulleitung zu Gast, um im Plenum mit den Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Die Ergebnisse der vorangegangenen Arbeit flossen in diese Runde ein.

Auch heuer war es wieder schön zu erleben, wie engagiert, konstruktiv und sachlich die vielfältigen Anliegen vorgetragen und diskutiert wurden. Mit einer solchen Schülerschaft lässt sich sehr gut zusammenarbeiten. Ein großer Dank gilt auch den Verbindungslehrkräften, die alles perfekt organisiert hatten!

In den Schülerausschuss wurden gewählt: Viktoria Grimbacher (10b), Emma Kawan (Q12), Carmen Klimkeit (Q11) und Jannik Lehner (Q11). Als Verbindungslehrkräfte wurden gewählt: Siw Heckel (Mittelstufe), Lucia Mehr (Unterstufe) und Reinhard Stapfer (Oberstufe).

Das Bild zeigt den Schülerausschuss und die Verbindungslehrkräfte zusammen mit Schulleiter Andreas Merz (rechts).

Christian Pagel