Veranstaltungen

Termin Informationen:

  • Mi
    05
    Apr
    2017

    Promenadenkonzert

    18:30Ringeisensaal

     

    "Bilder einer Ausstellung" das bekannteste Werk des "Vaters der russischen Musik" - Modest Mussorgski (1839-1881), ist der Höhepunkt des "Promenadenkonzerts" am Mittwoch, dem 05.04.2017, um 18.30 Uhr im Ringeisensaal.

    Das Konzert beginnt mit Prüfungsstücken der Musik-Abiturienten, die Originale der ursprünglich für Klavier geschriebenen "Bilder" auf dem großen Schimmelflügel in der Urfassung und in Bearbeitungen interpretieren.

    In einer ersten Pause können Kunstwerke, die von Schülern verschiedener Jahrgangsstufen im Kunstunterricht entstanden sind und auf das musikalische Programm Bezug nehmen, bestaunt werden. Den im Konzert gespielten Musikstücken ist gemeinsam, dass sie nach inneren oder äußeren Bildern komponiert wurden.  Im Kunstunterricht wurde dieser Prozess umgekehrt und versucht, aus Musik wiederum Bilder zu erzeugen. Die Schüler der Jahrgangsstufe 8 reagierten intuitiv auf die Musik ohne vorherige Besprechung der jeweiligen Komposition. So entstanden eigenständige Visionen, die die Schüler, zum Teil gemeinsam, in Bilder umsetzten. Die Sechstklässler beschäftigten sich mit den einzelnen „Bildern einer Ausstellung“ und malten ihre Version des alten Schlosses, der Hexe Baba Yaga etc. Schüler der Jahrgangsstufe 10 hingegen entwarfen Plakate, auf denen Informationen gerade zu den unbekannteren modernen Stücken des zweiten Konzertteils zu lesen sind. Darin spielt das Oberstufenorchester zwei Stücke, die programmatisch vier Bilder beschreiben: "Three Pictures" von Oliver Waespi (*1971) und "Free Running" von Robert Buckley, der in seiner Komposition pointillistische Maltechniken auf rasante Weise thematisiert.

    Nach einer zweiten Pause tritt eines der besten Laienblasorchester Bayerns auf, die Stadtkapelle Marktoberdorf unter der Leitung von Stefan Weber. Die 68 Musiker/Innen haben die äußerst anspruchsvolle Bearbeitung von Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" von Tohru Takahashi für sinfonisches Blasorchester im Gepäck. Die Stadtkapelle Marktoberdorf hat schon mehrere Musikpädagogische Konzerte bestritten, darunter Peter und der Wolf, Sheherazade, Dschungelbuch und Märchen von Hans Christian Andersen. In Ursberg wird sie mit den "Bildern einer Ausstellung" von Modest Mussorgski eines der bekanntesten Stücke der Klassischen Musik in einem Arrangement für Blasorchester aufführen.

    Der Eintritt für das Konzert mit Pausenbewirtung ist frei. Über Spenden zugunsten der musikalischen Arbeit am Ringeisen-Gymnasium freuen sich Lehrer und Schüler.

    Stadtkapelle Marktoberdorf