Veranstaltungen

  • Fr
    02
    Feb
    2018
  • Fr
    09
    Feb
    2018
  • So
    18
    Mrz
    2018
    19.30 UhrZirkuszelt auf dem Lehrerparkplatz, Josefsplatz 1

  • Mi
    11
    Apr
    2018
    19.30 UhrRingeisensaal

    3 Schülerinnen des Additum Musik Q12 spielen zusammen mit dem Mittelstufenorchester ihre Prüfungsstücke im Ringeisensaal um 19.30 Uhr. Der Musik-Kurs der zukünftigen Abiturienten trägt praktische Ergebnisse aus dem Unterricht vor. Dem Konzert geht eine Kunstausstellung mit Sektempfang im Foyer um 19.00 Uhr voraus. Werke aus dem Kunstunterricht zum Thema "Twittering Machine" werden zu sehen sein, die auf eine Komposition von Brian Balmages des Mittelstufenorchesters Bezug nehmen.

    Eintritt frei - Spenden erbeten

    Abiturkonzert Plakat 2018 (2)

  • Fr
    13
    Apr
    2018
    So
    15
    Apr
    2018
    19:30 bzw. 14:30Kellertheater des Ringeisen-Gymnasiums

    Es ist wieder so weit - Theaterzeit!

    Die Kurse Theater und Film der Q11 und der Q12 freuen sich, ihre neue Produktion "Andorra" zu präsentieren.
    Wir spielen am 13. und 14.04.18 um 19:30 sowie am 15.04.18 um 14:30 Uhr im Kellertheater des Ringeisen-Gymnasiums.

    Zum Stück:
    Andri, ein Judenjunge, lebt mit seinen Pflegeltern und seiner Stiefschwester Barblin in Andorra – im Stück ein fiktiver Kleinstaat, der stellvertretend für alle Gesellschaften steht. Sein Pflegevater, der ehemals aufrührerische jetzt aber resignierte Lehrer Can, hat Andri nach eigenen Aussagen als Baby aus dem Nachbarland vor den „Schwarzen“, einem mächtigen Nachbarvolk der Andor-raner, das Juden verfolgt und tötet, gerettet und aufgezogen.
    Obwohl die Juden in Andorra nicht verfolgt werden, zeigt sich im Bühnengeschehen aber doch, dass die andorranische Gesellschaft durchsetzt von antisemitischen Vorurteilen ist. Andris Eigenschaften und Verhaltensweisen – egal ob real oder nur zugeschrieben – wie sein Hän-dereiben, sein Gang, seine vermeintliche Feigheit sowie sein angebliches Stre-ben nach Geld, sprechen in den Augen der Andorraner für Andris jüdisches Wesen.
    Der Tischler, bei dem Andri eine Lehre machen möchte, nimmt Andri nur sehr widerwillig und gegen ein überhöhtes Lehrgeld auf, denn er ist davon überzeugt, dass derselbe im Verkauf besser aufgehoben sei, da er das Tischlern einfach nicht im Blut habe. Diese alltäglich erlebten Subtilitäten gegen Andri konterkarieren seinen Willen zur Anpassung und nicht zuletzt durch das Zureden des Paters, der Andri davon überzeugen möchte, sein Anderssein anzunehmen, internalisiert Andri die ihm zugeschriebenen Wesenszüge.
    Die Handlung wird durch Andris Liebe zu Barblin, des Lehrers leibliche Tochter, auf die aber auch der Soldat Peider ein Auge geworfen hat, weiter entfaltet, denn der Lehrer lehnt Andris Bitte um die Hand Barblins aus noch unerfindlichen Gründen ab. Als dann die geheimnisvolle Senora aus dem Nachbarland auftaucht, durch deren Informationen einige sicher geglaubte Gewissheiten neu beurteilt werden müssten, zeigt sich, dass alle Beteiligten dazu nicht fähig sind, wodurch die geordnete Welt der Andorraner Stück für Stück aus den Fugen gerät…
    Das Werk insgesamt thematisiert also vor allem den vorurteilsbehafteten und klischeebedingten Umgang mit anderen als allgemeinen menschlichen Fehler.
    Wesentlich hierfür ist das Konzept der self-fulfilling prophecy, nach der sich im soziologischen Sinne, Vorhersagen durch direkte oder indirekte Mechanismen wie Denkhaltungen oder Handlungsweisen selbst erfüllen.

    Reservierungen sind unter 08281/923609 möglich.

    Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen!

  • Fr
    13
    Jul
    2018
    Sa
    14
    Jul
    2018
    19:30Kellertheater des Ringeisen-Gymnasiums

    Kein Goethe, kein Schiller, kein Brecht, kein Frisch, kurzum: kein Klassiker und auch kein Theater… Um dem offiziellen Namen des Wahlpflichtkurses Theater und Film gerecht zu werden, setzte es sich unser Kurs zum Ziel, den ersten Ursberger Kellerkinoabend mit selbst produzierten Kurzfilmen zu gestalten.

    Als übergreifendes Thema diente uns im weitesten Sinne das Schulleben am Ringeisen-Gymnasium der St.-Josefskon-gregation, das wir kritisch, unterhaltsam, lustig, tiefsinnig, symbolisch, dokumentarisch, rätselhaft und auch gruselig auf die Leinwand bannen.

    Vom hektischen, fallstrickreichen Oberstufenalltag und Überlebensstrategien für denselben, über interaktive Kriminalgeschichten im Fachbereich Kunst, gruselige Nachtgeschichten sowie dokumentarische Darstellungen von Lehrern und Schülern bis hin zu rätselhaften Ursberg Big Pictures und menschlichen Erkenntnissen eines Schullebens werden unsere Kurzfilme ein buntes Themenspektrum behandeln, das Sie bei Popcorn, Snacks und Getränken genießen können.

    Besuchen Sie uns für einen für Sie hoffentlich kurzweiligen und unterhaltsamen sowie abwechslungsreichen Kinoabend im Kellertheater und seien Sie Teil der Weltpremiere des ersten Ursberger Kellerkinos, wenn es am 13. und 14. Juli jeweils um 19:30 Uhr heißt: „Film ab!“

    Reservierungen sind unter 08281/923609 möglich.

  • So
    15
    Jul
    2018
    11.00 und 14.00 Uhr Ringeisensaal

    Aus dem reichhaltigen musikalischen Angebot lassen sich dieses Jahr mehrere Konzertprogramme zusammenstellen. Die Musikklassen der Unterstufe, die Streichergruppe, die Gesangsklasse Frau Altstetters, Chöre und Orchester stellen ihr Können am Sonntag, den 15.07.2018 bei einer Matinee um 11.00 Uhr und bei einem Nachmittagskonzert um 14.00 Uhr, sowie am Donnerstag, den 19.07.2018 um 19.00 Uhr zusammen mit dem Kindermusical Mary Poppins, unterstützt von Tänzerinnen unter Beweis.

  • Do
    19
    Jul
    2018
    19.00 Uhr Ringeisensaal

    Aus dem reichhaltigen musikalischen Angebot lassen sich dieses Jahr mehrere Konzertprogramme zusammenstellen. Die Musikklassen der Unterstufe, die Streichergruppe, die Gesangsklasse Frau Altstetters, Chöre und Orchester stellen ihr Können am Sonntag, den 15.07.2018 bei einer Matinee um 11.00 Uhr und bei einem Nachmittagskonzert um 14.00 Uhr, sowie am Donnerstag, den 19.07.2018 um 19.00 Uhr zusammen mit dem Kindermusical Mary Poppins, unterstützt von Tänzerinnen unter Beweis.

  • Mi
    25
    Jul
    2018
    17:00Gymnasium Ursberg

    Auch 2018 findet wieder das alljährliche Schulfest des Ringeisen-Gymnasiums Ursberg statt. Ein beliebter Treffpunkt für ehemalige, aktuelle und zukünftige Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde und Bekannte. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

  • Do
    18
    Okt
    2018
    Fr
    19
    Okt
    2018
    19:00UhrRingeisensaal


    In diesem Jahr entführen wir Sie mit unserm Stück ins schöne Schloss Putzstein, das zugegebenermaßen etwas heruntergekommen wirkt und im Grunde auch kein richtiges Schloss mehr ist, sondern ein psychatrisches Sanatorium.  Dass man mit der Verpflegung neurotischer, paranoider Patienten mit dissoziativer Identitätsstörung nicht viel Geld verdient, stört den Hausherren samt Lebensgefährtin wenig, die Exfrau, für deren Unterhalt Freiherr von Putzstein noch kräftig in die Taschen fassen muss, dagegen sehr. Daher plant diese eine völlige Umstrukturierung des Schlosses mithilfe einer äußerst motivierten Unternehmensberaterin. Weder Hausherr, Personal noch Patienten sind damit einverstanden und versuchen die Sanierungsversuche mit allen Mitteln zu verhindern. Dabei schrecken sie vor nichts zurück und engagieren sogar einen "Gärtner". Doch warum treiben plötzlich zwei von ihnen ihr Unwesen...? Lassen Sie sich die Antwort auf diese Frage nicht entgehen und besuchen Sie uns am 18. oder 19. Oktober im Ringeisensaal!

  • So
    04
    Nov
    2018
    14.30 UhrKellertheater

    Der Kurs Theater und Film von Frau Mehr lädt am Freitag, dem 30.11., Samstag, dem 01.12., jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, dem 02.12.2018, um 14.30 Uhr im Kellertheater zum Improvisationstheater ein.
    Kartenreservierungen wie üblich über das Sekretariat. Der Eintritt ist frei.

  • Fr
    30
    Nov
    2018
    Sa
    01
    Dez
    2018
    19.30 UhrKellertheater

    Der Kurs Theater und Film von Frau Mehr lädt am Freitag, dem 30.11., Samstag, dem 01.12., jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, dem 02.12.2018, um 14.30 Uhr im Kellertheater zum Improvisationstheater ein.
    Kartenreservierungen wie üblich über das Sekretariat. Der Eintritt ist frei.

  • Sa
    01
    Dez
    2018
    14.30 - 18. 30 UhrGymnasium

    Am Samstag, dem 1. Dezember 2018, erwartet Sie von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr ein vielseitiges Programm: Freuen Sie sich auf verschiedene Aktionen, musikalische Darbietungen und interessante Ausstellungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, an unseren Ständen in und außerhalb des Klassenzimmers individuelle Geschenke für die Adventszeit und das Weihnachtsfest zu erwerben. Genießen Sie darüber hinaus das gemütliche Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien.

  • So
    02
    Dez
    2018
    14.30 UhrKellertheater

    Der Kurs Theater und Film von Frau Mehr lädt am Freitag, dem 30.11., Samstag, dem 01.12., jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, dem 02.12.2018, um 14.30 Uhr im Kellertheater zum Improvisationstheater ein.
    Kartenreservierungen wie üblich über das Sekretariat. Der Eintritt ist frei.

  • Mi
    19
    Dez
    2018
    19.30 UhrKapelle St. Florian

    Am Mittwoch, dem 19.12.2018, findet um 19.30 Uhr in der Kapelle St. Florian unser traditionelles Weihnachtskonzert statt. Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihr Kommen.